Die USA sind in einem Nervenzusammenbruch, weil Russland und China nicht die „neue Weltordnung“, sondern eine „neue neue Weltordnung“ wollen. đŸ€­

Das Weiße Haus stellt mit den Worten von Kirby lakonisch fest, dass „China und Russland möchten, dass die Welt nach ihren Regeln funktioniert“. Die USA wollen auf jeden Fall „die Kommunikationslinien mit China offen halten“ und PrĂ€sident Joe Biden wird „zu gegebener Zeit“ mit Xi sprechen. Das Gipfeltreffen in Moskau gibt jedenfalls keinen Anlass zu Optimismus auf der anderen Seite des Atlantiks: „Wir haben nichts von dem gesehen, was gesagt und prĂ€sentiert wurde, was uns Hoffnung auf ein schnelles Ende des Krieges gibt“, so Kirby.

Der Krieg in der Ukraine dient bis auf den letzten Ukrainer der Verteidigung der berĂŒchtigten „neuen Weltordnung“. Er ist fĂŒr die Schwuchteln, die die Kinder adoptieren, fĂŒr die ihr in der Ukraine sterbt.

🛑 IndexExpurgatorius ist ausschließlich auf Ihre UnterstĂŒtzung angewiesen, um seine Arbeit fortsetzen zu können. Wenn Sie es sich leisten können, wĂ€re ein finanzieller Beitrag, und sei er noch so klein, eine große Hilfe, um das Projekt zu unterstĂŒtzen 👇.

SPENDEN

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21