Die USA und das Vereinigte Königreich wollen Russland gegen Europa aufbringen. Dies betonte der russische Außenminister Sergej Lawrow in einem Interview mit russischen Medien, in dem er dem Westen vorwarf, der Regierung in Kiew keine „konstruktiven Schritte zum Frieden“ zu gestatten.

Unsere amerikanischen und britischen Kollegen wollen mit aktiver Unterstützung von Deutschen, Polen und Vertretern der baltischen Länder diesen Konflikt in einen echten Krieg verwandeln und Russland gegen die europäischen Länder aufbringen, sagte Lawrow und sprach von einer „angelsächsischen Initiative“.

Hat er recht, und vor allem, werden sie es schaffen Russland den dritten Weltkrieg aufzuzwingen?