Das müssen Putins Agenten in Amerika gewesen sein. Dies ist nicht auszuschließen und wäre eine gerechte Antwort auf die amerikanischen Waffen in der Ukraine.

Es bleibt die Tatsache, dass Europa nicht in der Lage sein wird, Gas in der gewünschten Menge zu erhalten. Gas, für das wir mehr zahlen als für russisches Gas und das die Umwelt verschmutzt, weil es per Schiff angeliefert wird. Und es ist auch riskant, weil es zu Unfällen kommen kann.

Unterdessen befürchtet Deutschland einen vollständigen Stopp der russischen Gaslieferungen über die Nord Stream 1-Pipeline, nachdem Gazprom eine zehntägige Blockade vom 11. bis 21. Juli angekündigt hat. In einem Interview mit den Zeitungen der Funke-Gruppe sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, dass die routinemäßige Wartung der Pipeline „zu einer politischen Wartung werden könnte, die länger dauert“. Und sollte der Gasfluss aus Russland „für längere Zeit ausbleiben, dann müssen wir ernsthaft über Einsparungen“ beim Energieverbrauch reden, warnte Müller.

Die ersten beiden Lng-Gas-Wiederverdampfungsterminals in Deutschland werden Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres in Betrieb gehen, so Wirtschaftsminister Robert Habeck. In einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ gab der Minister bekannt, dass die Bundesregierung vier schwimmende Terminals gepachtet hat.

Zwei Schiffe sind bereits in diesem Jahr verfügbar und werden Ende des Jahres in Wilhelmshaven und Brunsbüttel eingesetzt“, sagte er. Deutschland wendet sich „in einem noch nie dagewesenen Tempo“ vom russischen Gas ab. Moskau hat angekündigt, den Gasfluss in der Nord Stream vom 11. bis 21. dieses Monats wegen angeblicher Wartungsarbeiten zu unterbrechen.

Deutschland wird in das vorindustrielle Zeitalter zurückkehren.