Was die Deutschen nicht wollen, das nehmen andere Länder gerne, nicht nur weil es billiger ist, sondern auch weil sie Hilfsgelder aus dem EU-Haushalt zur freien Verfügung erhalten