In Bulgarien planen die Behörden in Sofia, ukrainische Flüchtlinge noch vor Beginn der Sommerferien aus Hotels an der Schwarzmeerküste in spezielle Aufnahmezentren zu verlegen.

„Bulgarien kann es sich nicht mehr leisten, ukrainische Bürger in Hotels am Meer zu beherbergen“, sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin Kalina Konstantinova in einer Videobotschaft. Der Umzug soll in den nächsten Tagen beginnen.

Die ukrainischen Flüchtlinge haben aus Protest gegen ihre Umsiedlung aus den bulgarischen Hotels damit begonnen, die Wände mit Fäkalien zu beschmieren und „Slava Ukraini“ zu schreiben.

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21