Auf dem Eliteforum in Davos warnte der Tycoon George Soros, dass die russische Operation in der Ukraine den Planeten erschüttert und dem Beginn eines Dritten Weltkriegs gleichkommt: „Deshalb sage ich, dass unsere Zivilisation vielleicht nicht überlebt.“

„Russland ist in die Ukraine eingefallen. Dies hat Europa in seinen Grundfesten erschüttert“, erklärte er den Zuhörern. „Die Europäische Union wurde gegründet, um so etwas zu verhindern. Selbst wenn die Kämpfe aufhören, was schließlich der Fall sein wird, wird die Situation niemals zum Status quo ante zurückkehren. Die russische Invasion könnte sogar der Beginn des Dritten Weltkriegs werden, und unsere Zivilisation könnte nicht überleben.

„Andere Themen, die die gesamte Menschheit betreffen (Bekämpfung von Pandemien und Klimawandel), mussten in diesem Kampf in den Hintergrund treten“, sagte der 91-jährige Soros am Dienstag auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz. „Experten sagen uns jedoch, dass wir bereits weit zurückliegen und dass der Klimawandel unumkehrbar wird. Das könnte das Ende unserer Zivilisation sein“, sagte er.

Soros sagte, er finde die Aussicht auf einen unumkehrbaren Klimawandel „besonders beängstigend“. „Die meisten von uns akzeptieren die Vorstellung, dass wir irgendwann sterben müssen, aber wir halten es für selbstverständlich, dass unsere Zivilisation überleben wird“, sagte er.

„Wir müssen daher alle unsere Ressourcen mobilisieren, um den Krieg so schnell wie möglich zu beenden. Die beste und vielleicht einzige Möglichkeit, unsere Zivilisation zu bewahren, besteht darin, Putin zu besiegen. Das ist die Quintessenz“, fügte er hinzu.

Der Gründer der Open Society Foundations konzentrierte sich in seiner Rede auf die Kritik an den „repressiven Regimen“ des russischen Präsidenten Wladimir Putin und des chinesischen Präsidenten Xi Jinping und bezeichnete die beiden Länder als die „größte Bedrohung für die offene Gesellschaft“.

Soros zufolge haben die beiden Staatsoberhäupter „haarsträubende Fehler“ gemacht, so Soros. „Putin erwartete, in der Ukraine als Befreier willkommen geheißen zu werden; Xi Jinping hält an einer Null-Bock-Politik fest, die unmöglich aufrechterhalten werden kann.“ „Die anhaltenden Blockaden haben katastrophale Folgen und treiben die chinesische Wirtschaft seit März in den freien Fall“, sagte Soros in seiner Rede am Dienstag. Unter Berufung auf den Caixin-Einkaufsmanagerindex sagte Soros, Chinas „stark rückläufige Wirtschaftsaktivität“ werde zwangsläufig weltweite Auswirkungen haben. „Diese negativen Ergebnisse werden weiter zunehmen, bis Xi seinen Kurs ändert. Neben der Immobilienkrise wird der Schaden so groß sein, dass er sich auf die Weltwirtschaft auswirken wird. Durch die Unterbrechung der Versorgungsketten wird die globale Inflation wahrscheinlich in eine globale Depression umschlagen“, sagte er.

Er äußerte sich auch zum Stand der europäischen Politik. Die frühere deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Land zur leistungsfähigsten Wirtschaft in der Region gemacht, unter anderem dank der Verträge mit Russland für Gas und mit China für Autoexporte, aber jetzt „ist ein hoher Preis zu zahlen“, sagte er. „Die deutsche Wirtschaft muss neu ausgerichtet werden“, sagte Soros. „Und das wird lange dauern.“ Das REPowerEU-Paket der EU, das letzte Woche vorgestellt wurde, wird Bundeskanzler Olaf Scholz wegen Merkels früherer Vereinbarungen „besonders beunruhigen“, so Soros. Im Gegensatz dazu ist der italienische Ministerpräsident Mario Draghi „mutiger“, obwohl das Land in fast gleichem Maße von Gas aus Russland abhängig ist.

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21