Ist möglicherweise ein Bild von Text „Impfplicht für alle. NO-GO“



Obwohl sich die Pharmaindustrie abgesichert hat um nicht für Nebenwirkungen aufkommen zu müssen, diskutiert etzt die österreichischen Regierung, welche für acht Millionen Einwohner, für die nächsten zwei Jahre vierzig Millionen Stück Impfstoffe gekauft hat, über eine Impfpflicht.
Mit den eingekauften Dosen kann also jeder Österreicher (acht Millionen Menschen), fünfmal geimpft werden kann, also ich verstehe diese Rechnung nicht, könnt ihr mir bitte das erklären?

Erschwerend kommt für Österreich noch hinzu, dass keine Rechtsgrundlage für eine Impfpflicht besteht. Ebensowenig für einzelne Berufsgruppen.