In Frankreich hat die Polizei damit begonnen, die Impfpasspflicht für den Zutritt zu Cafés und Restaurants durchzusetzen, was dazu geführt hat, dass viele Tische während der normalerweise gut besuchten Mittagszeit leer waren, da die Franzosen ihr Mittagessen auf öffentlichen Bänken einnahmen.

Die Regierung von Präsident Emmanuel Macron hat am Montag die umstrittene „Gesundheitskarte“ auf Restaurants, auch im Freien, ausgeweitet, ungeachtet der Massenproteste am Wochenende, die nach offiziellen Angaben mindestens 250.000 Menschen auf die Straßen Frankreichs lockten.

Ein in den sozialen Medien kursierendes Video, das von einem Reuters-Fotografen aufgenommen wurde, zeigt, wie die französische Polizei die Papiere der Gäste kontrolliert. Wer keinen Ausweis hat, muss mit einem Bußgeld von 135 €* (158 $) rechnen, das bei wiederholten Verstößen auf 9 000 € (10 560 $) ansteigt.

Zur Mittagszeit waren viele Straßencafés völlig leer, da ihre Stammkunden es vorzogen, auf öffentlichen Bänken im Freien zu sitzen, wie eine Vielzahl von Fotos und Kommentaren in den sozialen Medien zeigt.


Ein anderes Video zeigte Lokale im Freien mit wenigen Gästen auf den Champs Elysées, der Hauptstraße von Paris.

Es gab Bilder von leeren Tischen auf der anderen Seite der Stadt zu Zeiten, in denen diese Orte normalerweise voll waren.

Die berühmte Grande Brasserie in der Nähe der Place de la Bastille hatte zwar einige Gäste im Inneren, aber niemanden im Innenhof. Ein Twitter-Nutzer spekulierte, dass die Sitzplätze im Freien aufgrund einer Art landesweiten Boykotts des Gesundheitspasses leer waren.

Der von Macron eingeführte Pass, der die Impfung gegen Covid-19 erzwingen soll, ist seit dem 21. Juli Pflicht für den Eintritt in Museen, Kinos, Schwimmbäder und andere Einrichtungen. Die Gerichte haben auch entschieden, dass es verfassungsgemäß war, die Impfung des Gesundheitspersonals anzuordnen, von dem einige aus Protest gestreikt haben.

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21