Puede ser un dibujo animado de texto

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angekündigt, dass Covid-Impfungen in Deutschland nicht verpflichtend sein werden, auch nicht für Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Sie sagte, dass ein solcher Schritt das öffentliche Vertrauen brechen würde und dass die Menschen selbst entscheiden sollten, ob sie sich impfen lassen wollen oder nicht.

Merkel bestätigte, dass ihre Regierung derzeit nicht beabsichtigt, eine Impfpflicht als Mittel zur Bekämpfung der Pandemie einzuführen. Auf einer Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Dienstag bestätigte sie: „Wir haben nicht vor, diesen Weg zu gehen.“

Die Bundeskanzlerin äußerte die Sorge, dass eine Einführung von Zwangsimpfungen das Vertrauen zwischen Regierung und Bevölkerung brechen könnte, und sagte, dass Bemühungen, das Impfen attraktiver zu machen, vorzuziehen seien.

Allerdings steht im September eine Regierungswahl in Deutschland an und während Merkel besänftigende Worte von sich gibt, propagieren Minister und Gesundheitsmanager den Faschismus und fordern nicht nur eine Zwei-Klassen-Gesellschaft.

.

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Text „SPIEGEL Parodie(sarcasm) Sturtsnts wrtscnam Destactes etscesBentimnice Anmotan Devisce pum Über Geld spricht man nicht. ERGO Impfunwillige in Erzwingungshaft Ginge es nach Justizministerin Christine Lambrecht, dann würde nicht nur die Impfpflicht gesetzlich verankert werden, sondern man sollte Impfmuffel solange in Erzwingungshaft verwahren, bis diese sich freiwillig impfen lassen wollen.Gegenüber der FAZ erwähnte Lambrecht "Impfverweigerer setzen das Leben aller Bürger aufs Spiel und sollte man wie potentielle Mörder betrachten, weil diese das Virus absichtlich weiter verbreiten" undf hutz Ministry“


.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21