Leipzig verschärft die Corona-Maßnahmen: Ab Mittwoch (7. April) dürfen die Leute nur noch mit einem triftigen Grund vor die Tür – diese Ausgangsbeschränkung gilt ganztägig. Das Skurrile: Gleichzeitig dürfen Geschäfte und Museen ausdrücklich offen bleiben. Nur darf die niemand besuchen, weil das kein triftiger Grund im Sinne der Verordnung ist.

Leipzig hat aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von knapp 109 (Stand 6. April). Mit verschärften Maßnahmen will die Stadt die Zahl der Neuinfektionen drücken. Die Menschen dürfen vorerst nur noch mit triftigem Grund nach draußen. Dazu zählen Einkäufe des täglichen Bedarfs, der Beruf, der Besuch von Schule und Kita. Auch Kirchen und Ärzte dürfen besucht werden, genauso wie der Ehe- oder Lebenspartner. Sport im Freien und Spaziergänge sind weiterhin erlaubt.

So weit so verständlich: Jetzt aber kommt etwas, das für leichtes bis mittelschweres Kopfschütteln sorgt. Leipzig hat gerade erst gelockert. Es darf der Einzelhandel wieder öffnen, genauso wie Museen, Galerien und körpernahe Dienstleistungen. 

Ja, Sie lesen richtig: Die Geschäfte können offen bleiben bleiben – es darf aber niemand hin. 



.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21