Es sollte mittlerweile jedem klar sein, dass die Pandemie Covid19 unabhängig von ihrem Ursprung genutzt wird, um eine „neue normale“ Welt mit beispielloser Regierungsgewalt, Überwachung und Beschneidung der individuellen Freiheit voranzutreiben.

Wir sind bereits auf der Suche:

Obligatorische DNRs für einige ältere Menschen.
Biometrische Chips oder Armbänder zur Überwachung, ob Sie die Erlaubnis haben, sich außerhalb Ihrer Wohnung aufzuhalten oder zu arbeiten.
Drohnenüberwachung wie üblich.
Apps auf Ihrem Telefon, die jeden Verstoß gegen die Selbstisolationspolitik erkennen können.
Riesige neue polizeiliche Befugnisse zur Festnahme und Inhaftierung von Personen, die verdächtigt werden, das Virus in sich zu tragen.
Suspendierung von Wahlen auf unbestimmte Zeit nach Ermessen der Regierung

Und dies ist nur der Anfang. Wir können ziemlich sicher sein, dass sie uns derzeit nur leicht inhaftieren. Der eigentliche Zwang wird in den nächsten Monaten oder vielleicht Jahren (je nachdem, wie schnell sie sich dazu in der Lage fühlen) auf den Weg gebracht werden.

Dies ist der Stoff aus dem Albträume sind. Eine Horrorgeschichte, die die absolute Quintessenz all dessen ist, was die Alt-Medien bekämpfen sollten.

Sicherlich sollte man meinen, dass jeder Mensch mit Selbstachtung dem alles entgegensetzen würde, was er hat, solange er noch eine Stimme hat.

Nun, einige von uns machen das natürlich. Und wir werden Links zu anderen Sites veröffentlichen, die derzeit großartige Arbeit leisten, um diese Einführung in Frage zu verhindern.

Aber auch Wochen nach dem Beginn dieser „Krise“ gibt es einige sehr prominente Stimmen, die sich immer noch weigern, entweder die offizielle Darstellung der Pandemie in Frage zu stellen oder die schnelle Dämmerung der „neuen normalen“ Schöne Neue Welt unmissverständlich zu verurteilen.

Wir haben eine Weile damit gewartet, uns dem zu stellen. Wir dachten, die Menschen bräuchten Zeit, um sich an die Realität des Geschehens anzupassen oder aufzuwachen. Es ist schließlich schockierend und zutiefst verwirrend, und jeder Mensch braucht unterschiedlich viel Zeit, um sich zurechtzufinden, wenn etwas geschieht, das seine Weltsicht erschüttert.

Aber die Anpassungszeit ist längst vorbei.

Lassen Sie uns auch klarstellen, dass wir die Menschen nicht verurteilen, weil sie einfach nicht mit uns übereinstimmen. Wir erwarten Meinungsverschiedenheiten in einigen Fragen. Das ist eine Quelle der Stärke für uns alle.

Aber hier geht es nicht um relativ geringfügige Meinungsverschiedenheiten oder Interpretationsunterschiede.

Hier geht es um versierte Analysten, die über Ressourcen und Erfahrung verfügen und das, was de facto dem internationalen Kriegsrecht gleichkommt, nicht verurteilen, sondern sogar unterstützen.

Es handelt sich um Parteien, die noch vor wenigen Wochen Victor Orban als Mörder und Psychopath bezeichneten und jetzt jubeln, als ihnen selbst die totale Kontrolle über Ihr Leben und das Leben Ihrer Kinder übertragen wurde.

Es handelt sich um angesehene Journalisten, Kommentatoren und Akademiker, die die zynischen Lügen über Massenvernichtungswaffen oder „chemische Angriffe“ in Douma, die gefälschten Videos und die gefälschten weißen Helme lautstark verurteilten und plötzlich und unkritisch die Wahrhaftigkeit jeder Virenerzählung der Regierung, jedes ungespeicherten Videos und Medienmemos, das #covid19 als Hashtag hat, akzeptierten.

Das sind Menschen, die die letzten Jahre lang gegen Andersdenkende wie z.B. die AfD gekämpft und die neue Notstandsgesetzgebung zur Bekämpfung von #covid19 ohne Murren verabschiedet haben; die wissen, dass Regierungen immer ihre Macht missbrauchen, weil sie denken, dass sie diese irgendwie einfach nicht missbrauchen werden.

Das sind Leute, die über die Neu-Besiedlung Europas Bescheid wissen und die gesehen haben, wie Julian Assange gedemütigt und missbraucht wurde, und die irgendwie denken, dass die Leute, die diese Dinge getan haben, den neuen post-covidischen Polizeistaat nicht dazu benutzen werden, sie noch mehr zu missbrauchen.

Dies ist etwas mehr als einfache Verleugnung. Es ist – was?

Sind sie einfach gelähmt vor Angst, entweder vor dem überhöhten Virus oder vor der beängstigenden Dystopie, in der wir alle plötzlich leben? Ist es das Stockholm-Syndrom? Ist es immer noch möglich, dass einige von ihnen aufwachen oder verstehen und sehen, was vor sich geht?

Sind einige von ihnen Blödschafe und Dauerschläfer, die in dieser Extremsituation aktiviert werden, um die fragenden und skeptischen Menschen, die ihnen folgen, abzulenken und zu täuschen?

Nun, ich denke, das können wir nicht völlig ausschließen, oder?, obwohl ich diese Behauptung über niemanden aufstellen möchte.

Sind einige einfach nur egoistisch und oberflächlich und spielen Dissidenten, obwohl der Preis niedrig genug war? Dachten sie, dass das Betreiben eines populären Alt-Media-Blogs ein einfacher Weg sei, um cool zu sein, hatten aber nie die Absicht, zu irgendetwas davon zu stehen, wenn es einmal ein bisschen riskant wurde?

Ich meine, Sie werden nicht den begehrten Platz bei Frank Plasberg oder Maybritt Illner bekommen, wenn Sie sich dieser wichtigen ’neuen normalen‘ Erzählung annehmen, oder? Das ist also möglicherweise ein Faktor.

Sie können den Reiz darin sehen, einfach nur auf dem Zaun zu sitzen und in vagen Worten darüber zu sprechen, dass dieser faschistische Blödsinn ein bisschen beunruhigend ist, aber es zu unterlassen, ihn wirklich zu verurteilen.

Auf diese Weise halten Sie sich die Option offen, wieder „radikal“ zu sein, sobald es sicher genug dafür aussieht, aber Sie riskieren auch nicht Ihre bequeme und lukrative Beziehung zur etablierten Linken, die alle eifrig das neue Zeitalter der Massenverhaftung begrüßen und wirklich wollen, dass Sie dasselbe tun.

Sind einige, wie unfreundlich angedeutet wurde, einfach zu dumm, um zu sehen, was da vor sich geht? Tun ihnen die Statistiken der Epidemiologie im Gehirn weh? Nimmt zu viel Denken wertvolle Psychogebrabbelzeit in Anspruch? Ist es schwer, die schwarzen Wolken der Tyrannei heranrollen zu sehen, wenn der Kopf zu fest in den eigenen herrlich schrulligen Hintern eingepflanzt ist?

Oder – das müssen wir uns fragen – sind einige von ihnen einfach, na ja, Faschisten? Unterstützen sie tatsächlich einen tyrannischen Autoritarismus von oben nach unten? Ist ihr Streit mit der Regierung und der EU lediglich darauf zurückzuführen, dass sie selbst derzeit in dieser Hierarchie nicht weit genug oben stehen? Und sehen sie die Einführung des Covid19 als eine Art Revolution, die sie und ihre Kumpels in die Positionen der süßen Überlegenheit führen wird, von denen sie immer wussten, dass sie sie verdienen?

Es ist leicht, permanente Abschottung und biometrische Implantatsklaverei zu predigen, wenn man sich vorstellt, dass nichts davon auf Sie und Ihre Familie zutrifft, nehme ich an.

All diese möglichen Erklärungen könnten in manchen Fällen die Antwort sein. Und es könnte noch hundert andere Gründe geben.

Aber sind die Erklärungen am Ende wirklich wichtig? Ändern sie etwas? Entschuldigen sie irgendetwas?

Tatsache ist, dass diese Leute an den Barrikaden standen und die Massen jubelten und aufrüttelten, bis man die Panzer die Straße hinunterrollen sah – als sie dann prompt aufstanden und zu ihnen hinübergingen um sich mit ihnen zu verbrüdern.

Gibt es dazu noch etwas zu sagen?

Und wie geht es jetzt weiter?

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21